WeberHaus-Gebaeudehuelle

ÖvoNatur: Rundum ökologisch

Fertighäuser bauen. Aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Das war der Traum vom jungen Zimmerer und späteren WeberHaus-Gründer Hans Weber. Mit der Entwicklung der ökologischen Gebäudehülle ÖvoNatur ist dieser Traum wahrgeworden und so bildet sie heute das Herzstück eines jeden Weber-Hauses. Die hervorragenden Dämmwerte von ÖvoNatur sorgen dafür, dass jedes WeberHaus schon im Standard ein KfW-Effizienzhaus 55 ist. Neben dem guten Gefühl, in einem Fertighaus zu leben, das durch wohngesunde Werkstoffe Ihre Gesundheit schont, profitieren Sie auch von der staatlichen Förderung.

Der Film zur Gebäudehülle

Aus welchen Materialien besteht unsere Gebäudehülle ÖvoNatur? Wie sieht so ein Wandaufbau denn aus?
Und wie ist es um die Wohngesundheit bestellt? Lernen Sie das Herzstück aller Weber-Häuser kennen - im neuen Film "Die Gebäudehülle ÖvoNatur". 

Schicht für Schicht eine bessere Qualität: effizient und leistungsstark

Nachhaltig Häuser bauen bedeutet für uns, durch den Einsatz ökologischer Materialien aktiv zum Schutz der Natur und zu Ihrem Wohlbefinden beizutragen. Unsere innovative Gebäudehülle ist deshalb weitgehend aus natürlichen Werkstoffen gefertigt. Damit können Sie Ihren Wohn- und Lebensraum in vollen Zügen genießen.

Wohnmedizinisch empfohlen

Weil wir nicht nur den gesetzlichen Anforderungen für Materialien und Verarbeitung folgen, sondern aus Überzeugung weit über die Standards hinausgehen. Das überprüfen wir durch kontinuierliche Messungen und Tests – und lassen es uns auch von unabhängigen Prüfstellen und Gutachtern bestätigen.

Seit August 2016 sind wir das erste Unternehmen, das durch herausragende Raumluftqualität die Zertifizierung „wohnmedizinisch empfohlen“ erhalten hat. Für alle Häuser!

mehr zur Zertifizierung

Wandaufbau

Vergleich-OevoNatur-OevoNaturTherm

 

a. Edelputz, fugenfrei aufgebracht
b./c. Armierungsspachtel mit Gewebe
d. Ökologische Holzfaserdämmplatte:
    100 mm (ÖvoNatur) bzw.
    160 mm (ÖvoNatur Therm)
e. Mineralische Vollwärmedämmung
    zwischen der massiven Holzfachwerkkonstruktion
f.  Massive Holzfachwerkkonstruktion
g. ÖvoNatur-Holzwerkstoffplatte
h. Dampfbremsvlies
i.  Gipskarton + Wandbelag

Die Holzfaserdämmplatte

Holz bildet das ökologische Grundgerüst jedes Weber-Hauses – und ist das Herz unserer innovativen Dämmung. Das Holz für die natürliche Dämmschicht stammt aus nachhaltiger, heimischer Forstwirtschaft. Unbehandelten Hackschnitzel werden formstabil gepresst, sodass natürliche Eigenschaften erhalten bleiben: hervorragender Wärme-, Kälte- und Schallschutz. Für ein spürbar komfortables Wohnklima.

Die ÖvoNatur Holzwerkstoffplatte

Nur WeberHaus verwendet die hochwertige Holzwerkstoffplatte aus naturbelassenem Fichtenholz – formaldehydfrei verleimt, extra stabil und wohngesund. Sie erfüllt die VOC-Kriterien nach Toxproof und trägt zum angenehmen Wohnklima bei, das viele WeberHaus Besitzer begeistert. Mit einer Stärke von 16 mm erlaubt sie die mühelose Montage z. B. von Küchenschränken und ein einfaches, sauberes Arbeiten ohne Dübel.

Die mineralische Wärmedämmung

Die mineralische Wärmedämmung hat eine gute Dämmwirkung gegen Wärme, Kälte und Schall und ist alterungsbeständig. Sie besteht bis zu 85 % aus Altglas mit Beimischungen aus Quarzsand und Bindemitteln. Das RAL-Gütezeichen bestätigt die regelmäßig geprüfte hohe Qualität und die gesundheitlich unbedenkliche Verarbeitung. Für den hohen Anteil an Recyclingglas hat unsere eingesetzte Isover Mineralwolle den Blauen Umweltengel erhalten.

Das diffusionsoffene Dampfbremsvlies

Das Dampfbremsvlies ist ein intelligenter und natürlicher Feuchtigkeitsschutz. Es hält die Dämmschicht trocken und sorgt so für ein natürliches und gesünderes Wohnklima. Das Dampfbremsvlies ist damit ein wesentlicher Bestandteil der energieeffizienten und dennoch diffusionsoffenen Grundkonstruktion, auf die WeberHaus 30 Jahre Gewährleistung gibt.

Die Qualitätssiegel der Gebäudehülle ÖvoNatur

Der Blaue Umweltengel

Sämtliche Holzwerkstoffe mit dem Blauen Engel sind emissionsarm. Die ÖvoNatur Holzwerkstoffplatte unseres Lieferanten Kronospan erfüllt die Vorgaben für das Zertifikat „Emissionsarme Holzwerkstoffplatten laut RAL-UZ 76“

Natureplus

Internationales Qualitätszeichen für nachhaltige Wohn- und Bauprodukte, die auf Gesundheit, Umweltverträglichkeit und Funktionalität geprüft wurden.

TÜV Siegel

Die ÖvoNatur Holzwerkstoffplatte erfüllt die strengen VOC-Kriterien nach Toxproof vom TÜV Rheinland-Pfalz.

RAL Gütesiegel

für die Mineralische Wärmedämmung der ÖvoNatur und ÖvoNatur Therm Wand.

Prädikat "wohnmedizinisch empfohlen"

Zertifikat-wohnmedizinisch-empfohlen

Seit August 2016 sind wir das erste Unternehmen, das durch herausragende Raumluftqualität die Zertifizierung „wohnmedizinisch empfohlen“ erhalten hat. Für alle Häuser! Erfahren Sie alles über diese Zertifizierung

hier

Alles auf einen Blick

Prospekt ÖvoNatur Gebäudehülle

Erhalten Sie hier alle Informationen zu ÖvoNatur und ÖvoNatur Therm angereichert mit Beispielen und Erklärungen. 

Minergie-Standards

Jedes WeberHaus bietet bereits in der Basisausführung für ein Minergie-Haus. Und damit auch die Voraussetzung für geldwerte Förderprogramme.

mehr zum Thema Minergie

260 Seiten pure Inspiration für Ihr Traumhaus

Ob Einfamilienhaus, Bungalow, Passivhaus oder ein anderes Hauskonzept: Die Vielfalt ist grenzenlos. Das Magazin informiert Sie über zahlreiche Energiekonzepte und das Unternehmen WeberHaus.

Bitte informieren Sie mich über Weber-Häuser

WeberHaus bei Facebook.

Bei aller Freude über das Geleistete ist unser Blick in erster Linie nach vorn gerichtet. Nach wie vor ist es unser Anspruch, jedes Haus so zu bauen, als wäre es unser eigenes. Ökologische und umweltbewusste Bauweise bestimmen dabei unsere Firmenphilosophie. Denn wir möchten nachhaltigen Lebensraum schaffen – im Sinne von Mensch und Natur.

×

Bienvenue chez WeberHaus

Nous vous offrons le contenu aussi en français.

Continuez en Français

×

Website durchsuchen

Einfach Suchbegriff oder Webcode eingeben:

×