Erdgas- und Solartechnologie

Gut kombiniert: Hausbau mit Erdgas und Solar

Diese konventionelle Kombilösung kann in der richtigen Verbindung durchaus ökonomisch sein. Die erstklassige Gebäudehülle ÖvoNatur Therm, wie sie WeberHaus standardmäßig einsetzt, macht moderne Gasbrennwert-Technik in Kombination mit Solar-Technologie zu einer günstigen Energieversorgungs-Variante. Die Investitionen bleiben dabei überschaubar, die Einsparungen gleichzeitig absolut lohnenswert. Der Grund: Durch die hervorragende Dämmung bleibt der Eigenbedarf gering. Zusätzlichen Komfort bieten die Fußbodenheizung sowie die Einzelraumregelung, mit der Sie das Klima für jeden Raum individuell gestalten können.

Eine Fußbodenheizung garantiert ein angenehmes Raumklima und steigert die Behaglichkeit in Ihren vier Wänden. Dabei kann sogar auf weitere Heizkörper verzichtet werden.

Jetzt mehr erfahren

Speicherung der Wärme

Zentraler Bestandteil der Solarheizung ist ein Frischwasserspeicher. Er speichert die benötigte Wärme für Fußbodenheizung und das Warmwasser. Die innovative Technik des Frischwasserspeichers macht eine Bevorratung großer Mengen Brauchwarmwassers überflüssig.

Warmes Wasser bei Bedarf

Warmes Wasser wird – wenn benötigt – über einen Wärmetauscher frisch aufbereitet. Auf diese Weise werden Standzeiten im Sommer reduziert. Sollte die Kraft der Sonne in den Wintermonaten nicht ausreichen, schaltet sich automatisch ein elektrischer Heizstab zu. Die somit erzeugte Wärmeenergie deckt den Restbedarf des gesamten Systems ab.